• Instagram - Grau Kreis
  • Facebook - Grau Kreis
  • Pinterest - Grau Kreis
  • Blogger - Grau Kreis

Belgische Waffeln, die Besten!


Irgendwann ertappt man sich im laufe seines Lebens dabei wie man über sich selber denkt

"boah ey, wie meine Mutter" #mitdenaugenroll

Dabei ist doch genau das, was uns... um es mal diplomatisch auszudrücken...den meisten Respekt einflößt. So zu werden wie unsere Mutter ist. Dinge zu übernehmen wie sie, sie macht.

Leute, ich sag euch was... versucht es gar nicht erst es zu verhindern, ihr werdet jämmerlich daran scheitern!

Es gibt einfach Dinge im Leben die lassen sich auf Teufel komm raus nicht verhindern- ihr werdet zum gegebenen Zeitpunkt an meine Worte denken- ich schwör!


Bei diesem Waffelrezept lief es anders... sorry Mama, es ist mal nicht dein Waffelrezept für Herzchenwaffeln, sondern MEIN Lieblingsrezept für Belgische Waffeln- die Besten!


Für euch das Rezept für 4 Personen:

(für 8 Personen Menge einfach verdoppeln)

  • 125 g Butter

  • 80 g Zucker

  • 1 Pck. Vanillezucker

  • Zitronenabrieb einer Zitrone

  • 2 Prisen Salz

  • 3 Eier- getrennt

  • 250 g Mehl

  • 1/4 Teel.Backpulver

  • 250 ml Milch

  • 125 ml Mineralwasser

Und so gehts:

- Eiweiß Steiff schlagen

- Butter, Zucker, Vanillezucker, Salz cremig rühren

- Eigelb zugeben

- Backpulver unter das Mehl heben und dazu rühren

- anschließend die Milch einrühren

- danach das Mineralwasser leicht (so, dass nicht die ganze kohlensaure raus geschlagen wird) einrühren

- zuletzt vorsichtig das geschlagene Eiweiß unterheben

Und ab in das Waffeleisen! FERTIG!

106 Ansichten