• Instagram - Grau Kreis
  • Facebook - Grau Kreis
  • Pinterest - Grau Kreis
  • Blogger - Grau Kreis

ein sonniger Morgen mit köstlichem Clafoutis


Ich erinnere mich an einen schönen Frühlingsmorgen an einem Samstag.

Die Sonne wärmte den Platz auf meiner Terrasse.

Die Vögel zwitscherten, die Kinder schliefen und scheinbar auch die Nachbarn noch.

Von Rasenmähern und Heckenscheren hörte ich jedenfalls nichts.

Der Moment flehte nach einem großartigen Frühstück in der Sonne und einem frischen, warmen Clafoutis aus meinem Ofen.

Die Zutaten allesamt in eine Schüssel und das Rühren übernahm großzügiger weise meine Küchenmaschine.

Während die frühen Sonnenstrahlen meinen Rücken wärmten, noch zwei Hände voll Himbeeren in die Schüssel, geraspelte Schoki darf natürlich auch nicht fehlen - ab in den Ofen mit dir.

Ich brühte mir einen heißen Kaffee, deckte den Tisch und hörte den Vögeln beim singen zu - haaach...ein herrlicher Moment.


Nachdem der köstliche Duft des Clafoutis durch meine Wohnung waberte, wachten die Kinder auf und rannten mit Getöse durch die Küche, während ich den frischen Kaffee neben- anstatt in meine Tasse goss.

Schnell den Kaffee aufgeputzt, den Clafoutis rasch aus dem Ofen geholt und auf den Terrassentisch gestellt, währenddessen der erste Nachbar seinen Rasenmäher anschmiß - da war er vorbei - ein wunderbarer herrlicher Morgen- Shit Happens! Jetzt erstmal ein Stück Clafoutis....


Rezept:

  • 3 Eier

  • 100gr. Zucker

  • 85gr. Butter

  • 130gr. Mehl

  • eine gute Prise Salz

  • 1Teel.Vanille

  • 240ml Milch

  • Zwei Handvoll Himbeeren

  • geraspelte zartbitter Schokolade

Außer die Himbeeren und die Schoki alles in eine Schüssel geben und verrühren.

Zum Schluß die Schokolade und die Himbeeren unterrühren.


bei 200 grad ca.25 Min. backen

16 Ansichten