Spiel, Spaß und Sinneswahrnehmung im Maisbad


Wer von Euch hat tatsächlich schonmal in einem Maisbad gebadet? Unsere Kinder lieben es! Ob 12 Monate , 3 Jahre oder 7 Jahre...und wir Erwachsene lieben es genau so, es hat eine sehr sehr entspannende Wirkung. Die Maiskörnen einfach durch die Finger rinnen lassen, sie kneten oder sie einfach nur aus der Hand herunterregnen lassen es ist einfach nur toll! Ein Maisbad für Zuhause ist ganz leicht gemacht. Die Maiskörner (wir haben sie in 25kg Säcken in der Metro gekauft) einfach in ein für euch passenden Behälter füllen. Behälter können sein...Sandkasten, Sandmuschel, Wäschekörb, grosse Eimer usw....

Wir haben unsere Maiskiste einfach selber gebaut:

  • 2 x MDF Platten 40 cm x 150 cm (für die lagen Seiten)

  • 2 x MDF Platten 40 cm x 100 cm( für die kurzen Seiten)

  • 1 x MDF Platte 100 cm x 150 cm (als Deckel)

  • 8 Winkel (passend dazu die Schrauben)

  • 2 Schaniere (passend dazu die Schrauben)

  • Kordel 30 cm als Griff

  • Hacken für die Wand (passend dazu einen Dübel)


- nehmt die langen MDF Platten und die kurzen MDF Platten und verbindet sie innen oben und unten mit den Winkeln (jede ecke 2 Winkel)

- befestigt die Schaniere innen an die Kiste und unter die MDF Platte (Deckel)

- bohrt zwei Löcher in den Deckel für die Kordel (Griff) und befestigt die Kordel mit Knoten

- bohrt ein Loch und dreht den Hacken in die Wand, nun kann man die Kordel in dem Hacken befestigen und der Deckel bleibt geöffnet.


Wir wünschen euch viel Spaß beim selber Basteln, fühlen und erleben mit eurem eigenem Maisbad. 


Bei der Gelegenheit möchten wir euch noch kurz das am Niederrhein gelegene Irrland empfehlen! Dort könnt ihr ein mega Bad in einer riesen Menge Mais nehmen, und lasst euch gesagt sein- es lohnt sich! Das Irrland - Europas größte Bauernhof- Erlebnisoase

hat natürlich noch viel mehr Attraktionen.

  • über 80 Spiel-, Lern- und Tobe-Attraktionen

  • erster „bespielbarer Airport“ der Welt

  • der „verrückte Bauernhof“ mit Tieren zum Anfassen und Begreifen

  • viele exotische Tierarten wie Papageien, Affen, Eulen, Fasane, Kängurus, bunte Vogelarten, Präriehunde, Waschbären, Störche...

  • Wasserspaß Non Stop

  • weltweit erstes „Sonnensystem-Labyrinth“ mit Lehrpfad

  • Spannung, Spiel und Picknick sind Garantiert! u.v.m. Auch eine weitere Anfahrt lohnt!

  • Instagram - Grau Kreis
  • Facebook - Grau Kreis
  • Pinterest - Grau Kreis
  • Blogger - Grau Kreis