• Instagram - Grau Kreis
  • Facebook - Grau Kreis
  • Pinterest - Grau Kreis
  • Blogger - Grau Kreis

wohlig, wärmender Duft wie bei Oma...


zieht durchs Haus, wenn wir diese herrlichen Apple Crumble Muffins backen.

Herrlich, wenn dieser Duft von fruchtigem Apfel und warmen Zimt durch unsere Wohnung wabert.

Unsere Oma, aus dem guten alten Ruhrpott stammend, hätte gesagt " Et gibt nix, wat sich bei einem guten Stück Appelkuchen nicht regeln lässt!

In diesem Sinne- lasst et euch schmecken!







Hier das Rezept für euch:


Rührteig

  • 120g Butter

  • 90g Zucker

  • 1 Pck Vanillezucker

  • 2 Eier

  • 250g Mehl

  • 1/2 Pck Backpulver

  • 120ml Milch

  • 500g Äpfel

- Butter, Zucker und Vanillezucker verrühren

- 2 Eier dazugeben und vermischen

- anschließend das Mehl, Backpulver und die Milch hinzugeben

- die Äpfel schälen in kleine Stücke schneiden und unter den Teig heben

- die Teigmasse in die Mulden einer 12er-Muffinform füllen

Streusel:

  • 100g Mehl

  • 60g Zucker

  • 1 Pck Vanillezucker

  • 75 Butter

  • 1/2 TL Zimt

  • für 12 Muffins

- Mehl mit Zucker, Vanillezucker, Butter und Zimt verkneten

- auf den Teig geben


Im vorgeheizten Backofen bei 175°C (Umluft) ca. 20 - 25 min. backen.

Die Muffins gehen schön auf, duften lecker und schmecken auch so! Dieses Rezept kann auch als Kuchen in einer Springform gebacken werden. Dann beträgt die Backzeit ca. 45 Min.

21 Ansichten