Zerowaste Lunchbags

Eine tolle Idee zu täglichen Müllvermeidung

Ihr lieben... für mich persönlich ist dieses Thema ein langwiiiiiieeeriges. Jetzt fragt ihr euch weshalb? Ich kann euch sagen - In den letzten 15 Jahren habe ich zwei Kinder täglich mit ihrem Schulfrühstück versorgt. Das hieß für mich 15 Jahre lang die Jagt nach den, bis dahin elfunddrölfzig gekauften Brotdosen, die immer mal wieder verloren, verschollen, verschimmelt, verschenkt, verliehen oder ähnliches waren. Ich möchte mich insoweit aus dem Fenster lehnen und behaupte, ich hätte allein mit den finanziellen Mitteln aus den Käufen der Brotdosen einen Wasserbrunnen in den dritten Ländern bauen lassen können. Wären wir doch nur früher auf die Idee gekommen diese tollen zerowaste Lunchbags selber zu machen. Ihr könnt sie individuell gestalten - also mit dem Stoff eurer Wahl und überzieht sie danach mit Bienenwachs. So sind eure Lebensmittel sicher, abwaschbar und ohne jegliche Müllproduktion verpackt!


Information:

Wir lieben den Geruch von Bienenwachs und schnuppern ihn gerne. Wer dem Geruch von Bienenwach nicht gewachsen ist :o) dem sei von dieser Lunchbag Variante abzuraten. Er duftet nämlich schlichtweg und einfach- na, wer hätte es gedacht - nach Bienenwachs!


Allen anderen wünschen wir viel Spaß beim nachmachen!


Anleitung:

Tüte nähen

Material:

- Stoff (Baumwolle)

- Stoffschere evtl. Zackenschere

- Nähmaschiene, Klammern

- Textilmarker

  • Stoffbahn zurecht schneiden 50 cm X 20 cm. (Bild 1)

  • Stoffbahn (lange Seiter) auf links übereinander falten (Bild 2) und auf der rechten und linken Seite zusammennähen. (Bild 3)

  • Die Tüte Naht auf Naht übereinander falten (Bild 1) und den Boden dort 3 cm auf beiden Seiten abmessen (Bild 2) und abnähen. (Bild 3)

  • Bei bedarf die Öffnung mit einer Zackenschere säubern.


SCHON IST DIE BAG FERTIG















Wachsschicht aufbringen

Material:

- Stofftüten

- Backpapier

- Bienenwachspastillen

- Pinsel

- Handschuhe

  • Stofftüten auf ein Backblech mit Backpapier legen, Bienenwachspastillen darüber verteilen und bei 50 Grad in den Backofen geben. (Bild 1)

  • Etwa 5 Minuten warten und das Wachs mit dem Pinsel gut verteilen bis die Baumwolle vollständig benetzt ist. (Bild 2)

  • Wenn alles gut verteilt ist die Tüten nach und nach herausholen, auffalten und in der Hand Lufttrocknen (geht sehr schnell).


Viel Spaß beim nach basteln!

0 Ansichten
  • Instagram - Grau Kreis
  • Facebook - Grau Kreis
  • Pinterest - Grau Kreis
  • Blogger - Grau Kreis